Abseitsstellung (Wo?)

Ein Spieler befindet sich in einer Abseitsstellung, wenn er der gegnerischen Torlinie näher ist als der Ball und der vorletzte Gegenspieler.

Was heißt das genau?

 

In dieser Zeichnung sieht man den Angreifer A2 in einer Abseitsposition, denn er ist der gegnerischen Torlinie näher als der Ball, d.h. er ist in Spielrichtung "vor dem Ball".
Außerdem befindet sich nur ein Spieler im Bereich zwischen ihm und der Torlinie, nämlich der Torwart. Es fehlt also der vorletzte Spieler. Dies allein ist noch nicht strafbar.  Erst wenn A1 z. B. zu A2 passt, pfeift der Schiedsrichter Abseits (aktiv ins Spiel eingreifen).

 

B befindet sich bei der Ballabgabe im Abseits und greift ins Spiel ein.
Indirekter Freistoß!

 

 

 

 

Kein Abseits!

Hier nun zwei Beispiele, in denen der Spieler hinter dem Ball, also nicht im Abseits ist.
("... der Torlinie nicht näher als der Ball"):
 

 

Profil

Umfrage

Abseitsregel

Neue Mitglieder

  • FryenkoZipsy
  • MichaelNIP
  • Roxah
  • Shnuroksoofe
  • Denlgags

Partner

PartnerPartnerPartnerPartner

FUSSBALLREGELN24.de